ifb Firmenlauf 2008 - Pressemitteilung

ifb Firmenlauf 2008 - Dritter Firmenlauf bricht Teilnehmerrekord

Seehausen, 29. September 2008. Der ifb Firmenlauf am See erfreut sich auch im dritten Jahr wachsender Beliebtheit. Über 250 Teilnehmer – und damit noch einmal gut 50 Läufer mehr als im Vorjahr - gingen in diesem Jahr an den Start. Belohnt wurden sie mit einer perfekten Strecke, optimalen Lauftemperaturen und einer traumhaften Alpen-Kulisse am Staffelsee. „Stimmung und Wetter waren optimal, dazu viele ehrgeizige Läufer und ein sportlich fairer Wettkampf – was will man mehr,“ freut sich Organisator Jörn Wolfgram vom Veranstalter Private Wirtschaftsakademie Werdenfels GmbH.

firmenlauf_pm.jpg

Erster im Ziel war in diesem Jahr nach exakt 24 Minuten und 24 Sekunden Thorsten Eiseler. Bei den Damen gewann Steffi Strauhs (31:40 Min.), die Mannschaftswertung entschied das Team von Omnibus Schretter für sich. Im Nordic Walking siegte Anna Salazar, die Schülerläufe gewannen David Bachhofer (1500 m) und Fabian Helgert (750 m). Den erstmals verliehenen XXL-Pokal für das größte Team sicherte sich zudem der Alpenhof Murnau, der mit 40 Läufern angetreten war.

Doch nicht nur die Aktiven kamen voll auf ihre Kosten. Ein attraktives Rahmenprogramm und die unverwechselbar trocken-bayerische Moderation des Laufes durch den „Greiner Jakl“ sorgten für Unterhaltung auch abseits der Strecke. So konnten sich die Zuschauer zum ersten Mal bei einem Bayerischen Aktivmarkt der Firma Alpin Convention in den Disziplinen Kühemelken, Hau den Lukas und Dosenwerfen versuchen. Die Prosecceria aus Murnau präsentierte einen eigens für den Firmenlauf kreierten Cocktail und bei Olivia Leidenberger gab es das kleinste Faltenbügeleisen der Welt zu bestaunen. Einen kostenlosen BMI-Test bot zudem das Fitnessstudio "Get fit" aus Murnau, während sich die jüngeren Zuschauer beim Kinderschminken und der Hüpfburg vergnügen konnten. Und nach der Siegerehrung mit einer Verlosung konnten sich Aktive wie Zuschauer noch bei einer Massage der physiotherapeutischen Praxis "Vital Relax" von den Anstrengungen des Tages entspannen.

„Auch 2008 war unser Firmenlauf wieder der versprochene familienfreundliche Lauf für Jedermann“, erklärt Jörn Wolfgram, der sich in diesem Zusammenhang auch bei der guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde Seehausen und den zahlreichen freiwilligen Helfern bedankte. „Ohne sie wäre ein solcher Event nicht machbar“, so Wolfgram, der sich bereits auf den Firmenlauf 2009 freut.

Ergebnisse:

Mannschaftswertung:
1. Omnibus Schretter 1 (1:20:02 Std.)
2. NATO School Men 1 (1:28:26 Std.)
3. Alpenhof Murnau 1 (1:30:38 Std.)

Damen:
1. Steffi Strauhs (31:40 Min.)
2. Alexandra Dellinger (32:24 Min.)
3. Maria Kroha (32:27 Min.)

Herren:
1. Thorsten Eiseler (24:24 Min.)
2. Jörg Kohlmann (24:27 Min.)
3. Stefan Schwertl /25:01 Min.)

Nordic Walking:
1. Anna Salazar (51:05 Min.)
2. Sigrid Dietzel (51:27 Min.)
3. Claudia Holzinger (51:29 Min.)

Schülerlauf: 1500m
1. David Bachhofer (9:05 Min.)
2. Jacqueline Kögl (9:12:02 Min.)
3. Alicia Kögl (9:12:04 Min.)

Schülerlauf: 750m
1. Fabian Helgert (3:33 Min.)
2. Sarah Zimmermann (3:40 Min.)
3. Katharina Liebicher (3:53 Min.)



Home | Kontakt | Impressum | Seite weiterempfehlen

© 2006-2018
Private WirtschaftsAkademie Werdenfels GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben, Inhalte usw. ohne Gew├Ąhr!
vielen dank

Ergebnisliste

Bilder 2010

R├╝ckblick

Video 2009
Bilder 2009
Firmenlauf 2009
Firmenlauf 2008
Firmenlauf 2007
Firmenlauf 2006

Firmenlauf 2010
Partner


"Laufend helfen"
Wir spenden auch dieses Jahr f├╝r einen guten Zweck.